111 Zillertaler Krapfen

Eine sagenhafte Alpenreise

BuchCoverTitelbild2

Bei der ersten Publikation aus dem Alten Haus geht es um die Sagen- und Mythenwelt der Alpen.

Dem Volksglauben nach steht in den Rauhnächten zwischen dem Heiligen Abend und dem Dreikönigstag das Geisterreich offen, und die Wilde Jagd zieht über Berg und Tal. Von einem Mitglied dieses Geisterzugs, einem kleinen, struppigen Teufel, handelt unsere Geschichte. In der letzten Rauhnacht verpasst er die Rückkehr ins Geisterreich, weil er dem Duft von Zillertaler Krapfen nicht widerstehen kann. So verbringt er ein ganzes Jahr in den Alpen.

Auf seinem abenteuerlichen Weg begegnet er uralten Sagengestalten und erliegt immer wieder den Verlockungen der traditionellen Alpenküche. Dann erlebt er den Zauber des Almsommers ….

„Einhundertelf Zillertaler Krapfen“ ist eine Geschichte für Kinder und Erwachsene, für alle, die die Alpen lieben und etwas von ihrer Magie mit nach Hause nehmen möchten – märchenhaft illustriert mit Fotografien von J.P. Fankhauser und Gemälden von Kari.

Einzelpreis € 25,-,  112 Seiten

Das Buch ist erhältlich im Alten Jöchlhaus in Madseit, außerdem bei der Tyrolia in Mayrhofen und in Schwaz, bei der Erlebnissennerei Zillertal und bei der „Original Zillertaler Hausmannskost“ in Hippach. Der Versand auf dem Postweg ist ebenfalls möglich, in diesem Fall Bestellungen bitte per Email an office@dasaltehaus.at senden!